wiki:linux:konfiguration:linux-etc-network-interfaces

Linux - /etc/network/interfaces

Die Netzwerk-Konfiguration via ifupdown kommt unter Debian und Ubuntu bis 16.04 zum Einsatz. Unter Ubuntu wurde diese dann durch netplan abgelöst.

Die Datei /etc/network/interfaces enthält die Netzwerk-Konfiguration.


Nach der Installation enthält die Date /etc/network/interfaces folgenden Inhalt.

Im Desktopbetrieb ist hier nur die Loopback-Schnittstelle hinterlegt. Alles andere wird vom NetworkManager verwaltet.

rsb@debian:# cat /etc/network/interfaces
# This file describes the network interfaces available on your system
# and how to activate them. For more information, see interfaces(5).

source /etc/network/interfaces.d/*

# The loopback network interface
auto lo
iface lo inet loopback

rsb@debian:# cat /etc/network/interfaces
# This file describes the network interfaces available on your system
# and how to activate them. For more information, see interfaces(5).

source /etc/network/interfaces.d/*

# The loopback network interface
auto lo
iface lo inet loopback

# The primary network interface
allow-hotplug ens192
iface ens192 inet static
address 10.10.10.10/24
gateway 10.10.10.1
# dns-* options are implemented by the resolvconf package, if installed
dns-nameservers 10.10.10.100
dns-search jollyroger.eu

Es folgen zwei Standard-Konfiguration mit Erklärung der einzelnen Möglichkeiten

Eine DHCP-Konfiguration auf Basis von IPv4/IPv6 sieht wie folgt aus:

auto lo ens192

# Loopback-Interface
iface lo inet loopback

# DHCP IPv4 / IPv6
iface ens192 inet dhcp
iface ens192 inet6 dhcp

Eine statische Konfiguration auf Basis von IPv4 und IPv6 sieht wie folgt aus:

auto lo ens192

# Loopback-Interface
iface lo inet loopback

# Statis IPv4/IPv6
allow-hotplug ens192
iface ens192 inet static
address 10.10.10.10/24
#address 10.10.10.10
#netmask 255.255.255.0
gateway 10.10.10.1
dns-nameservers 10.10.10.100
dns-search jollyroger.eu

iface ens192 inet6 static
address fe80:0000:0001:0011:0111:1111:0000:0001
netmask 64
gateway fe80:db7::1

Konfiguration Erläuterung
auto lo ens192 Automatisches aktivieren beim Systemstart der Inteface lo und ens192
iface lo inet loopback Definition des Loopback-Interfaces
iface ens192 inet dhcp Interface ens192 soll seine IPv4-Adresse via DHCP beziehen
allow-hotplug ens192 Erlaubt das aktivieren des Interfaces ens192 durch ein Kernel-Ereignis
iface ens192 inet static Interface ens192 soll eine statische IP-Adresse erhalten
address 10.10.10.10/24 Statische IP-Adresse gefolgt vom Subnetz in CIDR-Präfix Schreibweise (z.B. /24)
address 10.10.10.10 Alternative Schreibweise IP-Adresse ohne Subnetz
netmask 255.255.255.0 Wird die Adresse ohne Subnetz angegeben wird diese getrennt über netmask angegeben
gateway 10.0.0.1 Das Standard-Gateway für die IPv4 Adresse
dns-nameservers 10.10.10.100 IP-Adressen der Nameserver durch Leerzeichen getrennt
dns-search jollyroger.eu Such-Domains (Search-Domains)
iface ens192 inet6 dhcp Interface ens192 soll seine IPv6-Adresse via DHCP beziehen
address fe80:0000:0001:0011:0111:1111:0000:0001 IPv6 Adresse
netmask 64 IPv6 Netzmaske
gateway fe80:db7::1 IPv6 Gateway

Zur Hilfestellung hier noch eine Präfix-Tabelle für die Netze ab /24

CIDR-Präfix IPv4 Subnetzmaske
/24 255.255.255.0
/25 255.255.255.128
/26 255.255.255.192
/27 255.255.255.224
/28 255.255.255.240
/29 255.255.255.248
/30 255.255.255.252
/31 255.255.255.254
/32 255.255.255.255

Um die Änderung an einem Interface zu aktivieren wird dieses herunter- und wieder hochgefahren

sudo ifdown ens192
sudo ifup ens192

Weitere Informationen zu ifupdown unter Linux - ifup / ifdown

Soll die komplette Konfiguration neu eingelesen und aktiviert werden geschieht dies mit

sudo service networking restart


Zusammenhängende Beiträge

Wir haben die hier gezeigten Anleitung sorgfältig erstellt und in unserer Testumgebungen ausgiebig getestet.
Wer sich entschließt diese Anleitungen für sich selbst umzusetzen, führt diese auf eigene Verantwortung durch.
Der Ersteller des Artikels, sowie der Seitenbetreiber, haftet nicht für eventuelle Schäden an Hard- und/oder Software oder damit zusammenhängenden Schäden

2021/03/06 23:11 · rsb

Geben Sie Ihren Kommentar ein. Wiki-Syntax ist zugelassen:
E W E H G
 
  • wiki/linux/konfiguration/linux-etc-network-interfaces.txt
  • Zuletzt geändert: 2021/03/22 14:30
  • von rsb