wiki:linux:debugging:linux-traceroute

Linux - Traceroute

Traceroute ist ein Tool, mit dem man den Weg eines IP-Paketes vom eigenen Rechner zum Zielrechner verfolgen kann.

Hierzu sendet das Programm ein UDP-Paket mit einer TTL von 1 an den Zielhost. Die TTL wird vom ersten Router um 1 auf 0 herabgesetzt, verworfen und mit einer Fehlermeldung beantwortet. So kann die Paketlaufzeit berechnet werden.

Im nächsten Schritt wird wieder ein Paket mit einer TTL von 2 gesendet, das somit vom 2. Router verworfen wird. Dies wird so lange wiederholt, bis der Zielhost erreicht ist.

Somit kann das Routing nachverfolgt werden, sowie eventuelle Latenzprobleme ermittelt werden. Zu beachten ist, dass der Rückweg nicht identisch sein muss, da dort die Route anders sein kann.

Das Programm muss bei den meisten Distributionen erst installiert werden.

sudo apt install traceroute

IPv4
traceroute [Optionen] <Zielhost/-IP-Adresse>

IPv6
traceroute6 [Optionen] <Zielhost/-IP-Adresse>


Werden Sternchen angezeigt, kam innerhalb der vorgegebenen Zeit keine Antwort vom Router.

Möchte man die Ausgabe anpassen, kann dies durch die Angabe von Optionen geschehen. Diese können über traceroute –help angezeigt werden.

Im Normalfall werden diese jedoch nicht benötigt. Für die Ausführung verschiedener Optionen werde root-Rechte benötigt.


Mit traceroute kann man schnell testen, ob es auf dem Weg zum Zielhost einen Flaschenhals gibt. Somit kann man ermitteln, wo weiter nachzuforschen ist.

Alternativ steht das Tool Tracepath zur Verfügung. Dies ist nicht ganz so mächtig wie traceroute, aber auf den meisten Distributionen vorinstalliert.

Euer RSB


Wir haben die hier gezeigten Anleitung sorgfältig erstellt und in unserer Testumgebungen ausgiebig getestet.
Wer sich entschließt diese Anleitungen für sich selbst umzusetzen, führt diese auf eigene Verantwortung durch.
Der Ersteller des Artikels, sowie der Seitenbetreiber, haftet nicht für eventuelle Schäden an Hard- und/oder Software oder damit zusammenhängenden Schäden

2021/03/06 23:11 · rsb

Geben Sie Ihren Kommentar ein. Wiki-Syntax ist zugelassen:
K M G E​ P
 
  • wiki/linux/debugging/linux-traceroute.txt
  • Zuletzt geändert: 2021/04/14 07:29
  • von rsb